Zur Startseite Campus Wannsee
Campus Wannsee
Akademie für Fort- und Weiterbildung der
Wannsee-Schule für Gesundheitsberufe e. V.

 
STARTSEITE  |  AKADEMIE FÜR FORT- UND WEITERBILDUNG  |  KURSANGEBOT
AKTUALISIERT AM 19. 10. 2017


Modul Koordinatorentätigkeit in der ambulanten Hospizarbeit

Download Informationsblatt (mit den Modalitäten zur Bewerbung)



Fachliche Leitung:

Sylvia Rohloff
Lehrerin für Pflegeberufe, Weiterbildungsmanagerin, Coach
Berlin


Das Modul entspricht den Vorgaben der Rahmenvereinbarung nach § 39a Absatz 2 Satz 6 SGB V in der Fassung vom 17. Januar 2006, abgeschlossen zwischen den Spitzenverbänden der Krankenkassen und den Spitzenorganisationen der Hospize sowie der Liga der Wohlfahrtsverbände bzgl. Förderung, Inhalt, Qualität und Umfang der ambulanten Hospizarbeit.

Kursinhalte:     Rolle des Koordinators im Hospizdienst

Gewinnung, Auswahl, Schulung und Einsatzplanung von ehrenamtlichen Mitarbeitern

Ausgewählte Aspekte der Gesprächsführung

Einführung in die Methoden der Fallbesprechung und Gruppenmoderation

§ 39 a und 37 b SGB V (SAPV): Bedeutung und Auswirkungen für amb. Hospizdienste


Zielgruppe:

Mitarbeiter aus dem ambulanten Hospizbereich

Termin(e):    

Kurs: KHospiz 17 (16 Punkte)
06.03.2017 - 10.03.2017, 08.30 - 16.00 Uhr

Kurs: KHospiz 18 (16 Punkte)
12.02.2018 - 16.02.2018, 08.30 - 16.00 Uhr

Gebühr:



KHospiz 17:     420,00 EUR
(ermäßigt 370,00 EUR für Mitglieder)





KHospiz 18:     440,00 EUR
(ermäßigt 390,00 EUR für Mitglieder)



Kursgebühr enthält Pausenverpflegung sowie Seminarunterlagen.

Hinweis:

Bei Buchung der drei gesetzlich vorgeschriebenen Module (Führung / Koordination / Palliative Care) in der Wannsee-Akademie gewähren wir einen Rabatt in Höhe von 10 % auf die jeweiligen Kursgebühren.
Hier finden Sie unser Informationsblatt mit den Modalitäten zur Bewerbung.

Download Informationsblatt (mit den Modalitäten zur Bewerbung)