Zur Startseite Campus Wannsee
Campus Wannsee
Akademie für Fort- und Weiterbildung der
Wannsee-Schule für Gesundheitsberufe e. V.

 
STARTSEITE  |  AKADEMIE FÜR FORT- UND WEITERBILDUNG  |  KURSANGEBOT
AKTUALISIERT AM 12. 12. 2017


Diabetesberater DDG

Download Informationsblatt (mit den Modalitäten zur Bewerbung)
 Fachliche Leitung:



Kathrin Perschke
Diätassistentin, Diabetesberaterin
Berlin



Ursula Gnutzmann
Dipl. Biologin, Diabetesberaterin (DDG), Diabetesassistentin (DDG)
Berlin



Prof. Karl-Michael Derwahl
Facharzt für Diabetologie, Chefarzt St. Hedwig Krankenhaus
Berlin
 Pädagogische Leitung:

Diabetes ist eine der wesentlichen Volkskrankheiten in
Deutschland. Ca. sieben Millionen Menschen sind betroffen.
Diese chronische Erkrankung braucht ein umfangreiches
Management, um die Lebensqualität hoch und
Folgen niedrig zu halten.


Die Wannsee-Akademie bietet im Auftrag der Deutschen Diabetes Gesellschaft auf Grundlage der Weiterbildungs- und Prüfungsordnung (WPO DB) diese Zusatzqualifikation jetzt auch im nordostdeutschen Raum an.
Fach-, Methoden-, Lern-, Feld-, personale und soziale Kompetenzen werden
entwickelt, um kontextbezogen und adressatengerecht umfassende, patientenzentrierte, individuelle Beratungen und Schulungen planen, durchführen und evaluieren zu können.

Kursinhalte:     Diabetologische Grundlagen

Beurteilen der Patientensituation

Praxis der Beratung, Schulung

Versorgungsstrukturen

Qualitätssicherung

Case Management

Evidenzbasierung


Zielgruppe:

GKP, MFA, Diätassistenten u. a. Gesundheitsberufe

Termin(e):    

Kurs: DB 188 (40 Punkte)
04.12.2017 - 07.12.2018, 08.30 - 16.00 Uhr

Kurs: DB 188 (40 Punkte)
04.12.2017 - 07.12.2018, 08.30 - 16.00 Uhr

Gebühr:



DB 188:     3.200,00 EUR





DB 188:     3.200,00 EUR



Kursgebühr enthält Pausenverpflegung sowie Seminarunterlagen.

Hinweis:

Die Bewerbung erfolgt über die DDG:
www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de/weiterbildung/diabetesberaterin-ddg.html

Hier finden Sie unser Informationsblatt mit den Modalitäten zur Bewerbung.

Download Informationsblatt (mit den Modalitäten zur Bewerbung)